Glaube im Alltag, Kreatives

Lieblingsvers

Ich lese jeden Morgen die Losungen, die ich per Mail geschickt bekomme. Vor einige Tagen habe ich diesen Vers neu für mich entdeckt:

Jasmin

Ich liebe es, Verse, die mir ins Herz sprechen selbst zu schreiben und zu gestalten. Oft würde ich gerne noch viel mehr drum herum malen und „verschönern“, doch meistens liegt in der Schlichtheit der Worte für mich deren tiefe Bedeutung. Es ist so gut für meine Seele zu wissen, dass Jesus in meiner Schwachheit ist und sich dort breit macht. Ja sie sogar nutzt um seine ganze Kraft zu entfalten. „Denn wenn ich schwach bin, so bin ich stark“, schreibt Paulus etwas später im selben Kapitel. Weil er zulässt, dass Jesus in seine Schwäche kommt und ihn in aller Not, Verzweiflung, Verfolgung und seinen Schmerzen gnädig bei sich aufnimmt.

Ich will es zulassen mich schwach zu fühlen und mich ganz auf Gottes Gnade und Jesu Kraft in meinem Leben zu verlassen. Ich will mich nicht selbst erhöhen, sondern mich voller Demut in Gottes Arme legen. Mir gewiss sein, dass er es gut meint und es genügt, was ich tue. Er ist der Vollender aller meiner Taten.

Mit diesem Vers wird mir wieder bewusst, welch großer Schatz in der Bibel liegt. Jeden Tag habe ich die Möglichkeit mich neu ausrichten zu lassen und will mich jeden Tag neu dafür öffnen. Die Aktualität dieser Worte finde ich immer wieder berührend und beruhigend. Gott kennt unsere Gedanken, damals wie heute.

Willst du es auch mal probieren? Die Tageslosungen kannst du dir einfach per Mail zusenden lassen oder die App aufs Handy laden. Hier geht’s zur Homepage mit allen Infos:

https://www.losungen.de/die-losungen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s