Glaube

Baby steps

Träume verwirklichen, Visionen teilen, Projekte initiieren. Geht das neben dem Familienleben? Oder ist das vielleicht die falsche Frage und ich müsste eher fragen: kann es ein Teil davon sein? Ich nehme gerade an einem Onlinekongress für junge Mütter teil. „Lass es leuchten“ heißt er und die Gründerin, Jennifer Pepper, möchte uns ermutigen an unseren Träumen… Weiterlesen Baby steps

Freunde fürs Leben

Kennt ihr sie? Diese Freundschaften, die ewig dauern? Die schon früh in der Jugend beginnen, mit Menschen, mit denen man so viel teilt und erlebt. Und dann passiert etwas. Man wird erwachsen. Schicksalsschläge häufen sich und man denkt immer wieder, das schaffen wir gemeinsam. Da kommen wir zusammen durch, alles wird wieder gut. Doch jeder… Weiterlesen Freunde fürs Leben

Tu es!

Heute habe ich es zum ersten Mal gemacht. Ich bin, nach dem mich mein Sohn nach einer halben Stunde in der Kita verabschiedet hat, einen Kaffee trinken gegangen. An einem ganz normalen Donnerstag. Zuhause gäbe es einiges zu tun. Wäsche, aufräumen, kochen. Aber es war mir wichtig Pause zu machen, auch wenn irgendetwas in mir… Weiterlesen Tu es!

Feiern

Ich war schon ewig auf keiner Party mehr. Gestern wars so weit. Bisschen aufgeregt, weil ich befürchtet habe mich nicht mehr zu erinnern wie man Smalltalk betreibt und man sich insgesamt so auf einer Party verhält, sind wir mit Sternchen als erste Gäste angekommen. Knöpfchen durfte bei Oma sein. Um den Smalltalk hätte ich mir… Weiterlesen Feiern

Wurzeln und Flügel Teil 2

Ich erinnere mich an meine Kindergartenzeit. Meine Schwester ist älter als ich und deshalb kannte ich das Gebäude, die Erzieher und viele der anderen Kinder schon gut. Bei Knöpfchen ist das anders. Für ihn ist das Gebäude neu, die Erzieher fremd und jedes Kind bringt einen bunten Blumenstrauß an Gewohnheiten, Eigenarten und Vorlieben mit. Heute… Weiterlesen Wurzeln und Flügel Teil 2

Not alone

Sternchen ist jetzt fast sieben Wochen bei uns und es ist verrückt wie groß sie schon ist. Sie lacht, brabbelt und macht alles was so ein Baby eben macht. Vorallem aber erfüllt sie unser Herz mit so viel Freude und Liebe. Die letzten Tage waren sehr aufregend. Knöpfchen geht jetzt in die Kita und wir… Weiterlesen Not alone

Angekommen

Knöpfchen spielt in seinem Zimmer mit seiner Patentante, Sternchen schläft und mein Mann arbeitet im Homeoffice. Alle sind zufrieden. Ich hab eine lange to-do Liste verkürzt und weiß jetzt gerade kurz mal nicht was ich machen soll. Atmen. Sternchen ist jetzt knapp sechs Wochen alt und ich kann sagen: Wir sind zu Hause angekommen. Gestern… Weiterlesen Angekommen

Es reicht…

Jetzt mal ehrlich, was soll denn noch alles passieren? Während der Pandemie werden weltweit viele Länder mit Naturkatastrophen konfrontiert, die das Ergebnis unserer egoistischen und kurzsichtigen Lebensweise sind. In Afghanistan passiert Unbeschreibliches und wenn wir ganz genau hinschauen wird uns schlecht. Also lieber nicht genau hinschauen? Oder hinschauen und froh sein hier leben zu dürfen?… Weiterlesen Es reicht…

Wochenbett

„Wir haben euch was vor die Tür gestellt, meldet euch, wenn wir etwas tun können.“ Wer solche Freunde hat, kann sich im Wochenbett wirklich ausruhen und entspannt zurück lehnen. Ich bin so dankbar für diese kleinen Momente des Kontaktes zur Außenwelt. Denn wir sind gerade ja schon ein bisschen in unserer Blase und so soll… Weiterlesen Wochenbett