Allgemein, Glaube im Alltag, Visionen

Leben teilen

Ich bin so glücklich. Nach einer langen Pause war ich endlich wieder als Teil eines großartigen Teams mit auf einer Freizeit. Dem Kraftwerk. Dieses Mal als Referentin und diese Rolle hat mir sehr gut gefallen. Obwohl meine Vorbereitung nicht so lief wie erhofft, hat Gott das Beste daraus gemacht und ich kann einfach nur staunen. Ich hatte viel Zeit mit den Teilnehmern zu sprechen und die Atmosphäre zu genießen.

Endlich starten wir jetzt auch eine Arbeit für junge Erwachsene und schauen einfach was passiert. Die Begeisterung und Vorfreude darauf ist groß und ich bin Gott so dankbar, dass er uns durch unsere WG die Möglichkeit schenkt viele Menschen zu uns einzuladen. Was für ein Segen. Ein volles Wohnzimmer mit tollen Menschen. Ich kanns kaum erwarten. So lange denken wir schon darüber nach und jetzt haben wir einfach das Gefühl, dass wir anfangen sollen. Manchmal lohnt es sich zu warten, manchmal ist es besser früh zu starten.

Unsere Kinder lieben Gemeinschaft genauso wie wir und sie werden natürlich ganz automatisch teil davon sein. Es war so schön zu sehen, wie sich Sternchen auf dieser Freizeit verhalten hat und ich kann spüren, wie Gott und aß Familie auch wirken lässt. Das ist schön und in aller Unperfektion möglich.

Wenn ich könnte würde ich jede freie Minute jetzt für diese neue Arbeit nutzen. Doch der Alltag ist wieder da und die Kinder brauchen mich 24/7. Und auch das ist ein Segen.

Ich hätte nie gedacht, dass es so gut klären wird und bin voller Dankbarkeit, dass ich das so erleben durfte. Ich bin gespannt, was Gott so vor hat und werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s