Allgemein, Alltag als Mama

Sommerkinder

Mein Mann, Knöpfchen und ich, wir alle haben im Sommer Geburtstag und das feiern wir auch. Drei schöne Feste haben wir gefeiert, nach und nach konnten wir auch wieder mit mehr lieben Menschen feiern und es war so schön.

Wir lieben den Sommer. Draußen sein, in Wald und auf der Wiese. Auf der Terrasse sitzen, Gärtnern, Freunde begrillen, leckeren Kaffee im Liegestuhl schlürfen und in den endlos blauen Himmel schauen. Bei den aktuellen Temperaturen wünsche ich mir insgeheim hier und dort das ein oder andere Wölkchen, aber ich werde mich hüten mich zu beschweren. Der Sommer ist jetzt und das ist gut so. Wir können all die Vorzüge genießen und uns im Winter dann wieder lange genug auf den ersten warmen Tag freuen.

Wieder ein Sommer, bei dem die Übergangsjacke fast ungenutzt an der Garderobe hängt. Ein Sommer, der so anders ist, als die vorherigen. Ein Sommer, der nicht geizt mit seinen Vorzügen.

Sobald die Sommerferien beginnen spüre ich immer ein bisschen mehr Entspannung. Ich glaube das liegt daran, dass ich weiß; jetzt haben zumindest die Schüler mal frei. Auch wenn wir dieses Jahr alle irgendwie mehr „frei“ hatten, ich spüre das Sommerferienfeeling trotzdem und ich liebe es so sehr. Schon interessant, wie die Entspannung anderer auf mich wirkt.

Nach unserem Urlaubswochenende im Tinyhouse freue ich mich jetzt noch mehr auf meinen Urlaub der bald beginnt. Den letzten haben wir mit unserem Umzug verbracht und auch in diesem werden wir wieder mit anpacken. Ich freue mich trotzdem auf den Ortswechsel und die lieben Menschen die wir treffen werden.

Ich wünsche euch einen Sommer, der Geist und Seele gut tut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s