Allgemein

Weil ICH es mir wert bin….

….fahre ich jetzt mit Helm Fahrrad. Ich habe ich jahrelang dagegen gewehrt und alle möglichen Ausreden gefunden: Die Frisur, noch mehr Gepäck zu schleppen, das Aussehen so eines Schutzhelms und so weiter und so fort. Jetzt bin ich schon eine Weile Mama und da kommt mit plötzlich der Gedanke in den Kopf geschossen: Welche endlosen Diskussionen wird es geben, wenn Knöpfchen seinen Helm anziehen soll, ich aber ohne fahre. Darauf habe ich erstens keine Lust und zweitens ist es doch sowas von unehrlich. Naja, zudem habe ich noch eine Kollegin, die mich seit geraumer Zeit darauf hinweißt doch mit Helm zu fahren. So wurde es also mein Vorsatz für 2020: Ich fahre nur noch mit Helm Fahrrad. Den Vorsatz habe ich dann auch direkt gebrochen, weil ich mich nicht um einen Helm gekümmert habe. Bin aber heil angekommen.

Jetzt besitze ich jedenfalls so ein formschönes Teil und fühl mich bisschen muttimäßig. Auf meiner ersten Fahrt ist mir aber immer wieder ein Gedanke in den Kopf gekommen: Ich bin es mir wert. Ich bin es mir wirklich selbst wert meinen Kopf zu schützen. Die Rebellin in mir ist zahm geworden, zumindest bei diesem Thema.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s