Empfehlungen, Glaube im Alltag

Willow, die Erste

Dieses Jahr eine Premiere für uns, mit Kind auf einem so großen Kongress. Das heißt wir teilen uns die Zeit in den Vorträgen und mit Knöpfchen.

So war ich heute viel am Entdecken und Hören, hatte gute Gespräche zwischendurch und gehe erfüllt und voller Erwartung auf morgen, nach Hause.

Es ist überwältigend zu sehen, dass wir als Christen alle an uns, an unserer Arbeit und an unseren Beziehungen arbeiten wollen und speziell diesen Kongress kann ich dafür nur wärmstens empfehlen. Es ist alles dabei: exzellente Musik, talentierte Sprecher – Männer und Frauen -, Kunst vom Feinsten, bewegende Geschichten und eine ansprechende Gestaltung rund ums Geschehen.

Ich muss zugeben, am liebsten bin ich im Ausstellungsraum, genieße dort die Atmosphäre, in der alle, die da sind ihre Arbeit präsentieren wollen und mir einen Einblick in ihre Arbeit geben.

Mein Herz blüht auf, wenn ich mich mit neuen Büchern eindecke. Dieses Jahr hat es mir Danielle Stricklands Vortrag angetan und ich habe mir gleich zwei ihrer Bücher gekauft. Sie hat mit ihren Worten viele Themen in meinem Leben berührt und ich fühle mich motiviert, da weiter drüber nachzudenken. Über den Vortrag von Johannes Hartl muss ich mindestens eine Nacht schlafen, aber morgen früh im Bad werde ich im Spiegel nach der Schönheit Ausschau halten.

Jetzt geht’s erstmal nach Hause. Knöpfchen ins Bett und wir erholen uns für morgen. Gott sei Dank, für diesen segensreichen Tag und viele neue Impulse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s